CERAMOL LOTION DS

Anschluss- oder Ergänzungspflege bei der spezifischen Behandlung von seborrhoischer Dermatitis. Die Lotion trägt zur Reduzierung von Abschuppung und Juckreiz bei und begünstigt die Normalisierung der Haut und der Kopfhaut.

HINWEISE

Ergänzende Pflege bei der Behandlung von seborrhoischen Zuständen (Kopfhaut und behaarte Körperstellen)

Geeignet auch bei einer seborrhoischen Dermatitis im Gesicht, mit Ausnahme der Augenpartie und der empfindlicheren Hautbereiche

ANWENDUNG

Das Produkt auf die zu behandelnden Stellen der Kopfhaut und der Haut auftragen und sanft und gründlich einmassieren.

Morgens und abends anwenden.

Für bessere Ergebnisse sollte das Produkt zwei Wochen lang ohne Unterbrechung angewendet werden. Die 2-wöchige Behandlung bei Bedarf wiederholen.

SICHERHEIT

ohne Duftstoff
ohne Konservierungsstoffe mit Allergierisiko

ZUSAMMENSETZUNG

Climbazol und Pirocton-Olamin: Schützen und reinigen die Kopfhaut und die Haut
Niacinamid: Cofaktor in den antioxidativen Abwehrprozessen, talgnormalisierend
Bisabolol: Wirkt lindernd, schützt vor Rötungen
Panthenol, Inositol: Spenden Feuchtigkeit und schützen
Hyaluronsäure: Lindert, spendet Feuchtigkeit, unterstützt die Reparaturprozesse des Gewebes

ZIELGRUPPE

Behandlung von seborrhoischen Zuständen auf der Kopfhaut und behaarten Körperstellen
Bei der seborrhoischen Dermatitis im Gesicht, mit Ausnahme der Augenpartie und der empfindlicheren Bereiche

(Abwechselnd dazu die ßeta-Complex Creme verwenden)